Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


truppentypen

Truppentypen

Krieger ist nicht gleich Krieger. Manch einer mag einen halbverhungerten, in Lumpen gehüllten Ork, den man aus einem Arbeiterlager geholt und ein Speer in die Klauen gepresst hat, einen Krieger nennen, andere sehen darin viel mehr: Ausbildung, die Zugehörigkeit zu einer gesellschaftlichen Gruppe, ein Stahlpanzer und Hass im Herzen.

Gleichermaßen gibt es verschiedene Typen von Truppen, die orkische Befehlshaber ins Feld führen. Die Unterscheidung ist grob und kann von Klan zu Klan etwas variieren. Grundsätzlich darf man sich nicht vorstellen, dass in einer Einheit alle Soldaten gleich bewaffnet sind - Jugporandor ist kein verdammtes Computerspiel. Den Großteil machen Lanzenträger aus, die irgendeine Form der Stangenwaffe führen, hinzu kommen diverse Schützen und meist hat man auch noch einige Extravagante dabei, die beispielsweise Schilde oder Stangenkeulen führen. Selbst Schützeneinheiten haben einen Anteil an Kriegern dabei, die primär für den Nahkampf gerüstet sind, um der Truppe wenigstens ein Bisschen Standfestigkeit zu verleihen.

Die Unterscheidung der Truppenarten erfolgt wie es Schwarzblüter selbst umschreiben.

Die Liste:

Neben den obigen Truppen, die den Großteil der Armeen ausmachen, gibt es noch besondere Truppen. Sie bilden meist keine so großen Verbände, sondern kleinere Truppen für spezielle Einsätze. Solche Kräfte sind klein, weil der Unterhalt und die Ausrüstung teuer ist. Orks würden gerne mehr Reiter ins Feld führen - aber sie sind kaum fähig in der Pferdezucht und auch noch erbärmliche Reiter.

truppentypen.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/19 22:38 von zoshakan