Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sturmtruppen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

sturmtruppen [2019/06/12 14:25] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Sturmtruppen ======
 +
 +Die Schlachtfelder Jugporandors werden von Spieß und Dornenschinder dominiert, doch nicht immer ist die Stangenwaffe von Vorteil, weswegen einige Klans und Sippen Nahkampftruppen aufstellen, die anders gewappnet sind. So zum Beispiel Sturmtruppen,​ die hier der Einfachheit halber unter diesem Namen zusammengefasst werden. Hinter jeder mau'​rung und an deren Flanken sammeln sich all die Krieger, die Schwerter oder Kriegskolben tragen, im offenen Geplänkel kämpfen oder dann zum Einsatz kommen, wenn sich die Hauptblöcke aus Kriegern ineinander verkeilt haben. Doch nur wenige Klans haben ganze Scharen aus diesen Kriegern, die das Handgemenge suchen. Ein berühmtes Beispiel ist die Krähengarde der Krähenschnäbel oder Krolkars Äxte.
 +Erstere tragen Kriegshacken,​ letztere diverse Arten von Äxten, egal ob Stangen-, Zweihand- oder Einhandäxte. Mit dieser Variation aus Waffen ist man der Lanze unterlegen, wenn man diese Scharen angehen will, muss man also nahe heran, was viel Schneid und Mut erfordert. Auch Körperpanzerung und Schilde helfen, weswegen Sturmtruppen oft schwer gerüstet sind. Natürlich finden sich hier nur die erfahrensten und härtesten Dreckskerle,​ die man aufbringen kann.
 +Ihr Einsatz ist kein langwieriger Kampf, sondern ein Einbrechen und Zersprengen des Feindes. Im offenen Feld ist das eine schwere Sache, aber auch machbar. Sie glänzen vor Allem beim Stürmen von Breschen, Straßenkämpfen und im zerklüfteten Gelände.  ​
  
sturmtruppen.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/12 14:25 (Externe Bearbeitung)