Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


masseinheiten

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

masseinheiten [2019/06/12 14:25] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Maßeinheiten ======
  
 +Zuerst ein Story-Text zur Einstimmung,​ dann harte Fakten.
 +
 +===== Missverständnisse und Ohren =====
 +
 +
 +
 +Zagdghul tobte. Er schrie, brüllte und schlug einem seiner Handlanger, der den erbärmlichen Versuch begann ihn zu beruhigen, die Rückseite seiner Klaue durch die unwürdige Fratze, worauf jener keuchend zu Boden ging:''​ Was bei allen Göttern soll der Dreck?''​
 +Er stand im Hof der Festung Gul'​Kalas,​ welche weit im Westen über dem einzigen Tal thronte, das aus dem Gebiet der wahnsinnigen gulshataru ins Reich der Throqush führte.
 +Das Gebrüll des maugoths lockte neugierige ushataru aus ihren Verschlägen und Hütten. ​
 +Vor Zagdghul lag ein Strang eiserner Lamellen auf dem Boden, der auf eine Lederschnur gereiht war und hinter eben jenem stand ein Karren, gezogen von einem langhaarigen murtarg, das in den Herbsthimmel röhrte. Die Achsen des Karren bogen sich schwer unter dem gezogenen Gewicht. Begleitet wurde er von nicht weniger als einem Dutzend heruntergekommenen figataru von denen gerade einmal ihr Anführer einen eisernen Brustpanzer aus Lamellen und einen Helm besaß. Hinzu kamen mehrere Arbeiter, welche sich um alles was nicht den Schutz betraf, kümmern mussten.
 +''​ Aber, großer maugoth, was können wir...''​ buckelte der Wagenlenker. Zagdghul schlug auch ihn und ein weiterer Schwarzblüter ging wimmernd zu Boden. Keiner der figataru wagte es Einspruch zu erheben. Maugoth Zagdghul war sehr wohl bewusst, dass die niederen Arbeiter und Sklaven nichts für den unterlaufenen Fehler konnten, trotzdem musste er irgendwie seiner Wut freien Lauf lassen.
 +Ein weiterer Diener, der auf dem Wagen stand und somit außerhalb der Reichweite Zagdghuls Fäuste war, wagte es zu sprechen:''​ Die Lamellen kommen aus Vorautgund. Wir bringen gutes Material!''​
 +''​ Ihr bringt mir gutes Material, das ich nicht benutzen kann, du schwachsinniger Hundesohn!''​ bellte der Kriegsherr:''​ Ich habe hier eine ganze beschissene maubûr, die ausgestattet werden muss und ihr Bastarde kommt mir hier mit faulen Ausreden!''​
 +Noch immer brodelte er vor Wut. 
 +''​ Was iss'n das Problem?''​ meldete sich einer der Veteranen Zagdghuls, dessen Verdienste in der Schlacht ihn nun vor Schlägen des zornigen Befehlshaber schützten. Er war ein kleiner Kerl, mit einem narbigen Gesicht und schimmligen Zähnen.
 +Zagdghul atmete tief durch:''​ Die Lamellen kommen aus Vorautgund. Südprovinz. Die Löcher haben eine Größe von einem bol'​zuurd. Die Lederschnüre,​ die uns letzte Woche geliefert worden sind, kommen aber aus Grugulum, Nordprovinz. Die haben eine Dicke von einem halben Finger. Das heisst die beschissenen Riemen passen nicht in die beschissenen Lamellen. Vorautgunder nehmen murtarg-Leder,​ darum sind deren Lamellen kleiner gebohrt.''​
 +Der Veteran, welcher für seine Kriegsleistungen und nicht für sein Denken bekannt war, überlegte einen Moment, dann brummte er:''​ Hm... hm.. Das ist schlecht.''​
 +''​ Was du nicht sagst!''​
 +Zagdghul hatte schon wieder das Bedürfnis irgendwen zu schlagen, doch dann wurde er auf einmal ganz ruhig und der Arbeiter, welcher sich mittlerweile aufgerappelt hatte, sah ihn zwar mit Furcht, aber auch mit einem Funken Hoffnung an. Der maugoth klopfte ihm auf die Schulter und meinte mit ruhiger Stimme:''​ Rakh, du kannst wirklich nichts dafür. Die Schreiber, Aufseher und Verwalter haben Mist gemacht. Wer hat euch das alles zugeteilt?''​
 +''​ Aufseher Bakhlash war das.''​
 +''​ Mir. Shum'​mir,​ rakh. Dann geh zurück zu Bakhlash und teile ihm mit, dass wenn er mir noch einmal so einen Mist daher bringt, wird ihm das passieren.''​
 +In diesem Moment nahm er seine starke, schwielige Klaue von der Schulter des Arbeiter, packte ihn an einem seiner langen Ohren und riss es mit einem Ruck herab. Der niedere Ork schrie auf und wand sich vor Schmerzen, als schwarzer Lebenssaft aus der Wunde an seinem Kopf sprudelte, wie Wasser aus einer sauberen Berquelle.
 +Zagdghul ließ das Ohr fallen und wandte sich an seine ushataru:''​ Macht den verfluchten Karren leer! Wenn unsere eigenen Leute zu dumm sind, müssen wir wohl bei der Steinlebersippe unsere Riemen erhandeln. Vragnakh, Torshuk behaltet für heute die Schnapsrationen ein, wir werden sie für die slaitul'​hai brauchen!''​
 +Die Krieger machten sich an die Arbeit und die Handlanger aus Vorautgund wussten, dass Dank dem Vorenthalten der Schnapsrationen noch mehr von ihnen geprügelt werden würden, wenn der maugoth nicht hinsah. Sie zitterten, die schleppenden Soldaten keuchten und das murtarg schiss in den Hof, während es den kalten, grauen Himmel anblökte.
 +
 +==== Jugporandorische Maßeinheiten ====
 +
 +
 +Ein Orkreich organisiert sich nicht von alleine. Die Wirtschaft der Schwarzblüter ist darauf ausgerichtet Arbeiten zu simplen Vorgängen herunterzubrechen,​ sodass rasch eingelernte Arbeiter, Sklaven und garnisonierte Soldaten sie erlernen können. Alles was nicht für höhere [[gumbultar|gumbultaru]] gemacht wird, entstammt in der Regel Massenproduktionen. Hierfür ist eine Normierung notwendig, damit alles seinen geregelten Ablauf nimmt, immerhin produzieren die weit verstreuten Lager so, dass die von ihnen erstellten Güter anderswo weiter verarbeitet werden können.
 +
 +Leicht ist das nicht immer, denn es gibt zwar eine Menge Vorgaben, aber hohe Orks tun gerne was sie wollen. Dies ist nicht nur bei Kriegsherren und Befehlshabern der Fall, die ihre Macht ausnutzen, sondern auch bei Provinzaufsehern,​ Verwaltern und Schreibern in Führungspoitionen. Man erlässt Erlässe um die sich manche scheren, andere gar nicht. Und so können Maßeinheiten von Provinz zu Provinz schwanken.
 +
 +Im Folgenden gibt es eine grobe Auflistung von ungefähren Maßeinheiten,​ wobei die provinzial genutzten Unterschiede der Einfachheit halber weggelassen werden. ​
 +
 +
 +**Distanzeinheiten**
 +
 +  * Schritt [ etwa 80cm]
 +selbsterklärend
 +
 +  * Speerwurf [ 25m]
 +selbsterklärend
 +
 +  * Sturmlauf [ 100m]
 +Von einem guten ushatar wird erwartet, dass er die letzten hundert Schritt im Sturmlauf rasch und in Formation schafft. Erst auf die letzten hundert Meter werden Geschosse von Armbrüsten,​ Bogen und Büchsen allmählich gefährlich (je nach Panzerung versteht sich)
 +
 +  * Bogenschuss [ 250m]
 +ein voll ausgezogener Schuss eines orkischen Kriegsbogen
 +
 +  * Meile [ ca. 1,5km]
 +übernommen von den Menschen des Alten Reiches
 +
 +
 +  * Tagesmarsch [ 20 Meilen]
 +selbsterklärend
 +
 +
 +**Maßeinheiten (alle selbsterklärend)**
 +
 +  * Becher/​Viertelstein [ca 250-300ml]
 +zu Viertelstein siehe unter Gewichtseinheiten Stein 
 +
 +  * Krug [ ca ½ l]
 +  * Humpen [ ca 1l]
 +  * Fass (ca 10l) 
 +
 +
 +
 +**Gewichtseinheiten**
 +
 +  * Unze/Münze [25g]
 +Eine große Silbermünze,​ bol'​zuurd,​ wiegt etwa so viel. Die Unze ist von den Menschen übernommen
 +
 +  * Pfund [500g]
 +Von den Menschen übernommen.
 +
 +  * Stein [irgendwas zwischen 1 und 1,5kg]
 +Eine uralte orkische Maßeinheit,​ deren Herkunft ungeklärt ist. Scheinbar mochte irgendwer Steine. Besonders wichtig für ushataru ist übrigens der '​Viertelstein'​ denn einem ushatar steht ein Viertelstein Schnaps am Tag zu. 
 +
 +  * Schaf/Ziege [30-40kg]
 +Die Ziege als Maßeinheit zeigt, wie wichtig das Vieh für eine archaische Kultur ist, da sie deren Grundlage bildet
 +
 +  * Karren [ca ½ Tonne]
 +Die Ladung die ein Karren trägt
 +
 +  * murtarg [800kg- 1 Tonne, auf jedenfall viel]
 +Murtargs sind wichtig für die jugporandorische Orkkultur und finden darum auch hier als Maßeinheit Verwendung, vorallem weil sie für etwas verdammt großes, verdammt schweres und verdammt übellauniges stehen.
 +
 +**Größeneinheiten**
 +
 +  * Halbkralle (0,5cm)
 +Die Hälfte der kleinsten Kralle in der Breite. Man wollte etwas sehr kleines, was jeder Vergleichen kann. Im Feld ist das eine ungefähre Sache, in Lagern ist es normiert.
 +
 +  * Großsilber (bol'​zuurd,​ 0,3-0,4cm)
 +Die Breite einer großen Silbermünze,​ dem Sold der ushataru.
 +
 +  * Klaue (ca 10cm)
 +Die Breite einer Klaue.
 +
 +  * Elle/Fuß (ca 30cm)
 +selbsterklärend.
 +
 +Schritt (ca 80cm)
 +selbsterklärend.
 +
 +  * Spieß/​hashat/​Schaft (2,3m)
 +Gerade Stoffe werden in der Regel in Schäften gemessen. Früher war es oftmals Brauch, immerhin ist die Kälte ein großer Feind der Soldaten, dass geplünderte Stoffe mit der Lanze vermessen und unter den Soldaten verteilt wurden.
 +
 +**Flächeneinheiten**
 +
 +  * Rechtsschritt (0,8*0,8 )
 +Man läuf jeweils einen Schritt rechts, bis man wieder am Ausgangspunkt steht. Ein Rechtsschritt. Tada.
 +
 +  * Manteltuch (1,5m auf 3m)
 +Ebenso wichtig wie das Kleinvieh als Grundnahrungsmittel ist der Klappmantel als Bekleidungsstück,​ weswegen der Stoff den man für einen Mantel braucht als Maßeinheit Einzug in die jugporandorische Normierung gefunden hat.
 +
 +  * Tag (ca 6.400m², klingt viel sind aber nur 80*80m)
 +Dies ist die Fläche, die ein orkischer Ackersklave an einem Tag zu bearbeiten hat. Pech für ihn. 
 +
 +  * Ushatar (gute Frage, müsste man schauen, ich wollts trotzdem hier drin haben)
 +Der ushatar ist die Fläche an Ackerland und/oder Weideland inklusive Vieh, die man benötigt um einen ushatar und alle die zu seiner Versorgung gebraucht werden, zu unterhalten. Auf einen ushatar kommen ca 20 andere Orks, dementsprechend eine große, alte Flächeneinheit,​ die die Wichtigkeit der kriegerischen Wehrfähigkeit hervorhebt.
 +
 +  * Rechtsmeile [1,5*1,5km]
 +Man läuft eine Meile gerade aus, dann rechts, noch eine, dann rechts, noch eine, dann rechts und man hat eine Rechtsmeile.
 +
 +  * Ziege/Schaf [gute Frage, müsste man nachschauen]
 +Der Platz den eine Ziege zum weiden braucht.
masseinheiten.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/12 14:25 (Externe Bearbeitung)