Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jugporandorischer_todeswurm

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

jugporandorischer_todeswurm [2014/02/15 23:27]
zoshakan angelegt
jugporandorischer_todeswurm [2014/02/26 07:07] (aktuell)
zoshakan
Zeile 3: Zeile 3:
 Über Todeswürmer gibt es mehr Schauergeschichten,​ als wirkliche Sichtungen. Tatsache ist allerdings, dass sie äußerst real sind. So werden einige erlegte Exemplare von herumreisendem Pack zur Schau gestellt - natürlich gegen Bezahlung. Es gibt wenige, die von Begegnungen mit Todeswürmern berichten können. Über Todeswürmer gibt es mehr Schauergeschichten,​ als wirkliche Sichtungen. Tatsache ist allerdings, dass sie äußerst real sind. So werden einige erlegte Exemplare von herumreisendem Pack zur Schau gestellt - natürlich gegen Bezahlung. Es gibt wenige, die von Begegnungen mit Todeswürmern berichten können.
  
-Sie sind selten und meiden die Zivilisation. Meist kommen sie in kargen Gegenden vor, wo kein Gras dem Boden Festigkeit verleiht. Über ihre Größe liegen verschiedenste Berichte vor. Es gibt Exemplare die nur lang wie ein Unterarm sind, vermutlich Jungtiere. Andere sind viele Schritt lang und in der Lage einen Ork mit einem Mal zu verschlingen. Es soll auch besonders mächtige Tiere, die Rinder mit einem Mal verschlingen können.+Sie sind selten und meiden die Zivilisation. Meist kommen sie in kargen Gegenden vor, wo kein Gras dem Boden Festigkeit verleiht. Über ihre Größe liegen verschiedenste Berichte vor. Es gibt Exemplare die nur lang wie ein Unterarm sind, vermutlich Jungtiere. Andere sind viele Schritt lang und in der Lage einen Ork mit einem Mal zu verschlingen. Es soll auch besonders mächtige Tiere geben, die Rinder mit einem Mal verschlingen können.
  
 Todeswürmer gibt es im Nordwesten, wo nur wenige Schwarzblüter hausen, sowie östlich des Helströms. Sie haben eine braune oder sandfarbene Lederhaut und keinen nennenswerten Kopf, stattdessen endet ihr langer, gliedloser Körper einfach in einem gewaltigen, mit Zangen bewehrten Maul. Augen haben sie keine. Sie sind Jäger. Über ihr Jagdverhalten gibt es verschiedene Theorien. Die eine besagt, dass sie unterirdisch sich entlang graben und anhand der Erschütterungen von Schritten ausmachen, wo sich ihre Beute befindet. In diesem Fall jagen sie aktiv Die andere Theorie besagt, sie würden sich eingraben und lauern. Teilweise Jahre lang. Sollte ein Opfer so dumm sein über sie hinweg zu gehen, schnellen sie hervor und verschlingen es am Stück. Todeswürmer kauen nicht, sie würgen das Opfer herunter und ihr Körper zermalmt es innerlich mit der Kontraktion diverser Muskeln. Besonders Unglückliche werden von den Zangen festgehalten und im Todeskampf Stück für Stück hereingesogen und zermalmt. Todeswürmer gibt es im Nordwesten, wo nur wenige Schwarzblüter hausen, sowie östlich des Helströms. Sie haben eine braune oder sandfarbene Lederhaut und keinen nennenswerten Kopf, stattdessen endet ihr langer, gliedloser Körper einfach in einem gewaltigen, mit Zangen bewehrten Maul. Augen haben sie keine. Sie sind Jäger. Über ihr Jagdverhalten gibt es verschiedene Theorien. Die eine besagt, dass sie unterirdisch sich entlang graben und anhand der Erschütterungen von Schritten ausmachen, wo sich ihre Beute befindet. In diesem Fall jagen sie aktiv Die andere Theorie besagt, sie würden sich eingraben und lauern. Teilweise Jahre lang. Sollte ein Opfer so dumm sein über sie hinweg zu gehen, schnellen sie hervor und verschlingen es am Stück. Todeswürmer kauen nicht, sie würgen das Opfer herunter und ihr Körper zermalmt es innerlich mit der Kontraktion diverser Muskeln. Besonders Unglückliche werden von den Zangen festgehalten und im Todeskampf Stück für Stück hereingesogen und zermalmt.
jugporandorischer_todeswurm.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/26 07:07 von zoshakan