Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ashdoram_krul

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

ashdoram_krul [2019/06/12 14:25]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
ashdoram_krul [2019/10/22 19:35] (aktuell)
zoshakan
Zeile 7: Zeile 7:
  
 Die andere Besonderheit ist, dass unbekannt ist wo er geworfen wurde oder wie alt er ist. Ashdoram Krul hat ein Allerweltsgesicht. Man schätzt ihn irgendwo zwischen zwanzig und dreißig Sommer. Die andere Besonderheit ist, dass unbekannt ist wo er geworfen wurde oder wie alt er ist. Ashdoram Krul hat ein Allerweltsgesicht. Man schätzt ihn irgendwo zwischen zwanzig und dreißig Sommer.
-Seit Kurzem ist er maugoth von Jugolugh, der verkommenen Handelsstadt am Hulum'​Matum,​ wo viele slaitul'​hai siedeln. +Seit Kurzem ist er maugoth von [[jugolugh|Jugolugh]], der verkommenen Handelsstadt am Hulum'​Matum,​ wo viele [[slaitul_hai|slaitul'​hai]] siedeln. 
-Seinen erstes Kommando erhielt er nach dem Fall von Bornigheim. Es gibt das stete Gerücht, dass er ein slaitul'​hai ist. Damals, vor dem Blutkrieg, gab es aber kaum Einheimische in den Reihen der Throqush, so dass es merkwürdig erscheint. Dies widerspricht allerdings seinem Gebahren: Ashdoram Krul gibt sich sehr slaitul'​hai artig. Er trägt Felle und Leder. Er trägt keine Klappmäntel,​ sehr wohl aber einen Lamellar und die Soldatenschärpe und auch alle gewöhnlichen Rangabzeichen. ​+Seinen erstes Kommando erhielt er nach dem Fall von Bornigheim. Es gibt das stete Gerücht, dass er ein slaitul'​hai ist. Damals, vor dem [[der_blutkrieg|Blutkrieg]], gab es aber kaum Einheimische in den Reihen der Throqush, so dass es merkwürdig erscheint. Dies widerspricht allerdings seinem Gebahren: Ashdoram Krul gibt sich sehr slaitul'​hai artig. Er trägt Felle und Leder. Er trägt keine Klappmäntel,​ sehr wohl aber einen Lamellar und die Soldatenschärpe und auch alle gewöhnlichen Rangabzeichen. ​
 Sein kahlrasierter Schädel ist voller Stammestätowierungen. Auf einer Wange prangt Torals und Skargals persönliche Runen. Eine derartige Rune deutet eigentlich auf einen Sklavenstatus zum Runeninhaber hin, was zu zusätzlichem Gerede sorgt. Sein kahlrasierter Schädel ist voller Stammestätowierungen. Auf einer Wange prangt Torals und Skargals persönliche Runen. Eine derartige Rune deutet eigentlich auf einen Sklavenstatus zum Runeninhaber hin, was zu zusätzlichem Gerede sorgt.
  
ashdoram_krul.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/22 19:35 von zoshakan